Neues Spielgerät am Jugendhaus

Mitte November wurde der erste Teil des neuen Niedrigseilgartens am Jugendhaus fertiggestellt. Die Firma BaumHausBau aus Arsten hat das Projekt realisiert und die Vorarbeiten wurden von Vereinsmitgliedern geleistet. Finanziert wird das Spielgerät von der Initiative "Spielräume schaffen" der Bremer Jugendsenatorin und des Kinderhilfswerkes, die durch den Verein Spiellandschaft e.V. repräsentiert wird. Unsere Kinder sind jetzt schon begeistert ! Offiziell eingeweiht wird das neue Spielgerät im kommenden Jahr auf unserer Feier zum 50. jährigen Jubiläum des Vereins am Standort Arsten. In den kommenden Jahren ist ein Ausbau mit zwei weiteren Elementen geplant, die den Niedrigseilgarten komplettieren.



Gibt es einen Ort, an dem der Sommer endlos zu sein scheint ? An dem Kinder noch Kind sein dürfen, sich frei bewegen können und unzählige Möglichkeiten zum Spielen finden ? An dem Erwachsene Ruhe finden, oder aktiv sein können, Kraft tanken und in eine andere Welt eintauchen können ? An dem die Natur sich so stadtnah erleben lässt ? Hier lebt man gemeinschaftlich und ohne Zäune. Hier lässt sich Nachbarschaft erfahren und hier werden noch Freundschaften geschlossen, die mehr als einen Sommer erleben. Hier ist man Teil einer großen Gemeinschaft ohne Zwang, aber mit viel Herz.

Erfahre hier mehr über diesen wunderbaren Ort, unser Paradies in Arsten!